Die Kinder sprechen sofort ganze Sätze in kleinen Dialogen.

Das Material eignet sich aufgrund des spiralförmigen Ansatzes sehr zur Binnendifferenzierung.

Die Schüler/-innen können sehr schnell ihre eigenen Bedürfnisse und Interessen äußern.

LERNZIEL

Die Schüler/-innen können sich die Texte auf der CD zu Hause oder gemeinsam in der Klasse anhören. Diese werden langsam und deutlich gesprochen. So kann das Gehörte in den Jahrgangsheften mitgelesen und damit das Lesen und Verstehen geübt werden.

Durch diese Methode erreicht der Schüler die Schülerin erfahrungsgemäß auch über einen längeren Zeitraum eine sehr hohe Merkfähigkeit.

Die Lernziele für jedes Thema entsprechen dem erreichbaren Niveau eines normal begabten Schülers.

Die Erst- und Zweitklässler sollten diese Ziele nur mündlich erreichen. Für die Dritt- und Viertklässler gilt dies sowohl mündlich als auch schriftlich.

Diese Lernmethode bereitet die Schüler/-innen auch auf das Erlernen anderer Sprachen, wie z.B. Englisch, bestens vor.

Französisch in der Grundschule spielerisch unterrichten

La Méthode CMD

TERMINE

Basis

Satzbau

Grammatik

WEBDESIGN (Lisa Schaal)  |  © Christelle Morisset-Dammann |  DANK